Typ-2-Diabetes: Insulin schlucken statt spritzen?

Seit langem forschen Wissenschaftler nach einer Möglichkeit, Insulin einfach und schmerzlos in Tablettenform zu verabreichen. Alle Versuche verliefen bisher erfolglos, die inhalative Therapie scheiterte an der fehlenden Akzeptanz. Ist Forschern des Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, MA/USA, nun ein erster Durchbruch bei der Insulintherapie…

Ein T-Shirt gegen Rückenschmerzen?

Anodyne, MyPosture, Percko, Angel Shirt. Superman-Shirts die Rückenschmerzen verhindern (wollen) gibt es schon lange. Hightech-Bekleidung gegen Verspannungen, Schmerzen, Verletzungen. Die Ursache des Übels ist uns allen bekannt: stundenlanges Sitzen im Büro, in der Regel verbunden mit einer schlechten Körperhaltung. Ein haltungskorrigierendes T-Shirt soll Abhilfe schaffen….

Remote Monitoring als Herzensangelegenheit

Menschen mit Herz- und Kreislauf-Erkrankungen, die einen Herzschrittmacher oder einen implantierbaren Kardioverter Defibrillator (kurz: ICD) tragen, müssen in bestimmten Abständen persönlich zu ihrem Kardiologen zur Kontrolle zu kommen. Ob Remote Monitoring, also die Fernüberwachung von solchen Patienten, die Betroffenen selbst sowie das Praxispersonal entlasten kann,…