Migräne – Behandlung Arzneimittelfrei?

Ein Migräneanfall kann bis zu 72 Stunden dauern. Migräne-Medikamente brauchen teilweise sehr lange bis sie wirken. Häufig hat sich der Migräneanfall dann schon so weit entwickelt, dass er praktisch nicht mehr gestoppt werden kann. Die Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften e.V. (AWMF) spricht von 8-12…

Kugelfischpille zur Magendiagnostik?

Eine Pille, die im Magen innerhalb von wenigen Minuten zu Ballongröße anschwillt. Und bis zu 30 Tage lang der Säure und der Peristaltik des Magens standhält. Damit ließen sich der pH-Wert des Magens, Anzeichen von Bakterien oder Viren sowie der Verlauf von Tumoren oder Geschwüren…

Typ-2-Diabetes: Insulin schlucken statt spritzen?

Seit langem forschen Wissenschaftler nach einer Möglichkeit, Insulin einfach und schmerzlos in Tablettenform zu verabreichen. Alle Versuche verliefen bisher erfolglos, die inhalative Therapie scheiterte an der fehlenden Akzeptanz. Ist Forschern des Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, MA/USA, nun ein erster Durchbruch bei der Insulintherapie…

Kontaktlinse als Wirkstoffdepot

Über Kontaktlinsen als mögliches Diagnose-Tool hatte ich schon einmal in diesem Blog berichtet (Digitale Kontaktlinse misst den Blutzucker). Dass man mittels Kontaktlinse möglicherweise auch Medikamente applizieren kann, ist hingegen relativ neu. Daran forscht derzeit das Fraunhofer-Institut für Angewandte Polymerforschung IAP1 zusammen mit internationalen Wissenschaftlern.

Lebende Tattoos im 3D-Print

Lebende Tattoos? Klingt irgendwie nach Science Fiction? Ist auch noch Zukunft, aber es denkt schon jemand darüber nach. Und das tatsächlich mehr als das. Tinte aus genetisch programmierten, lebenden Zellen Wissenschaftler des Massachusetts Institut of Technology (MIT), Cambridge, MA/USA, haben mithilfe der 3D-Drucktechnologie ein Tattoo-Pflaster…

Handprothesen mit den Ohren steuern?

Für die Versorgung von Menschen mit Unterarm- oder Handamputationen stehen sehr gute, motorisierte Handprothesen zur Verfügung, bei denen die Hand geöffnet und zum Greifen geschlossen werden kann. Auch kann die Handprothese am Unterarm gedreht werden. Was die Hand jedoch nicht kann: komplexe Bewegungen ausführen. Wie…

Ein T-Shirt gegen Rückenschmerzen?

Anodyne, MyPosture, Percko, Angel Shirt. Superman-Shirts die Rückenschmerzen verhindern (wollen) gibt es schon lange. Hightech-Bekleidung gegen Verspannungen, Schmerzen, Verletzungen. Die Ursache des Übels ist uns allen bekannt: stundenlanges Sitzen im Büro, in der Regel verbunden mit einer schlechten Körperhaltung. Ein haltungskorrigierendes T-Shirt soll Abhilfe schaffen….

Neurostimulation zur Migräne-Therapie?

Die Migräne, altgriechisch hēmikrānía. Ein „halbschädliger“ Schmerz – von hēmi, halb, und kraníon, Hirnschale. Die DMKG spricht von 350.000 Migräneanfällen täglich in Deutschland. Das Krankheitsbild ist vielgestaltig, mit und ohne Aura. Typischerweise ist es periodisch wiederkehrend, anfallsartig, pulsierend und gerne auch von zusätzlichen Symptomen wie…

Wearable: Armband als Frühwarnsystem bei Demenz

Wenn das Ich verschwindet. Laut Welt-Alzheimer Bericht 2015 leiden allein in Deutschland 1,5 Millionen Menschen unter einer Demenzerkrankung. 46,8 Millionen sind es weltweit. Kann ein Wearable als Frühwarnsystem helfen? Demenz Demenz ist ein Oberbegriff für verschiedene Krankheitsbilder. Gemeinsamer Nenner aller: der fortschreitende Verlust bestimmter geistiger Funktionen….