Rescue Aid gegen Scheu vor Herzdruckmassage

Stell dir vor, du liegst mit einem Kreislaufstillstand bewusstlos am Boden und keiner hilft dir. Dabei zählt jetzt jede Minute. Aber aus Angst, etwas falsch zu machen, unternehmen viele Menschen einfach nichts. Eine neu entwickelte, mit Sensoren ausgestattete Trainingsmatte namens Rescue Aid soll unausgebildeten Ersthelfern…

Δelta diagnostiziert Demenz mit KI

Die klassische neuropsychologische Testung erfordert umständliches Nachschlagen in Testmanualen und langwierige Dokumentationsprozesse. Eine App namens ∆elta – entwickelt von ki elements – digitalisiert neuropsychologische Testverfahren mithilfe künstlicher Intelligenz und will so den Prozess von Verdacht bis zur Diagnose einer Erkrankung im klinischen Alltag beschleunigen.

Remote Monitoring als Herzensangelegenheit

Menschen mit Herz- und Kreislauf-Erkrankungen, die einen Herzschrittmacher oder einen implantierbaren Kardioverter Defibrillator (kurz: ICD) tragen, müssen in bestimmten Abständen persönlich zu ihrem Kardiologen zur Kontrolle zu kommen. Ob Remote Monitoring, also die Fernüberwachung von solchen Patienten, die Betroffenen selbst sowie das Praxispersonal entlasten kann,…

Herzklappen aus dem Drucker – hört sich nach Scifi an?

Herzklappen aus dem 3D-Drucker – klingt verrückt, ist aber so! Vier Verbundpartner arbeiten gemeinsam an einem vom  BMBF (Bundesministerium für Bildung und Forschung) geförderten Forschungsprojekt und entwickeln die Herzklappen der Zukunft. Diese kommen nämlich irgendwann aus einem 3D-Drucker. Das wichtigste Werkzeug eines Herzchirurgs sind seine Hände. …