Miniroboter platziert gezielt Medikamente

Ein Miniroboter zum Schlucken, der gezielt Medikamente im menschlichen Körper platziert? Als ich diese Nachricht des Stuttgarter Max-Planck-Instituts gelesen habe dachte ich „Okay, das Teil erinnert mich irgendwie an ein Blutegel, aber spannend ist das“. Und wollte es genauer wissen. Der Miniroboter  & seine Eigenschaften…

Phobien mit VR kurieren

Angst ist primär ein Schutzmechanismus, der uns daran hindert, gefährliche Dinge zu tun. Angststörungen hingegen schränken das Leben erheblich ein. Phobius ist das erste Zentrum zur Therapie von Phobien im deutschsprachigen Raum, das sich auf die Behandlung von Angststörungen mit virtueller Realität spezialisiert hat.

Sprachlos: Sprachtherapie für Schlaganfallpatienten

Plötzlich nicht mehr sprechen können. Keine geistige Behinderung oder psychische Störung ist die Ursache. Es ist „nur“, dass sich die Fähigkeit verändert, sich mit Sprache ausdrücken zu können, sie zu verstehen. Diagnose: Aphasie. Die Folge einer Schädigung der linken Hirnhälfte. Jeder kann durch einen Schlaganfall,…

Stottern? Get the Flow

Get the What?? Über das Stottern und die Stottertherapie im virtuellen Raum habe ich hier Ende letzten Jahres ja schon einmal gebloggt. Jetzt ist mir diese App „über den Weg gelaufen“ und – ich sage es gleich vorweg – ich fand sie wirklich genial! Stotter…

VR-Brille gegen soziale Phobie

„Eine Präsentation halten vor mehreren Leuten?, völlig unmöglich, da sterbe ich ja vor Angst.“ So oder so ähnlich empfinden Menschen, die an sozialer Phobie leiden. Ob virtuelle Realitäten dabei helfen können Ängste abzubauen, testen derzeit Wissenschaftler aus Magdeburg.

Dialyse to go?

Zur Zeit leben in Deutschland ca. 80.000 Dialyse Patienten. Vorsichtige Schätzungen gehen von bis zu 100.000 Patienten im Jahr 2020 aus. Die häufigste Form der Dialyse Behandlung ist die Hämodialyse. Bei dieser wird die Entgiftung des Blutes außerhalb des Körpers im Dialysegerät durchgeführt. Das Blut…