Orpyx SI – intelligente Schuheinlage

Die diabetische Polyneuropathie macht Fußsohlen für Reize unempfindlich. Unbemerkte Druckstellen an der Fußsohle sind bei Menschen mit Diabetes äußerst riskant. Sie begünstigen die Entstehung eines diabetischen Fußgeschwürs. Eine intelligente Schuheinlage namens Orpyx kann hier künftig einen wertvollen Beitrag zur Ulkus-Prävention leisten.

Blutzucker Diagnostik – Man nehme ein Tattoo und eine App

Spannend, was die Wissenschaftler um Ali Yetisen der Technischen Universität München entwickelt haben: Tattoos, die eigentlich diagnostische Sensoren sind. Denn: ein Farbwechsel der Tätowierung zeigt Veränderungen des Blutzuckers, Leberproteins oder pH-Wertes an. Ein Blutzucker Tattoo als schmückendes Warnzeichen? Die Tätowierung erfolgt mit spezieller Indikatorlösung statt…

Smartes Insulin

Ein US-Forscherteam der University of California (UCLA) arbeitet zurzeit an der Entwicklung eines „smarten“ Insulin, das Unterzuckerungen (Hypoglykämien) vermeiden soll. Das Prinzip: das smarte Insulin lässt zu, dass Glukose in die Zelle gelangt und verhindert, dass bei normalen Blutzuckerwerten zu viel Glukose in die Zelle…

Typ-2-Diabetes: Insulin schlucken statt spritzen?

Seit langem forschen Wissenschaftler nach einer Möglichkeit, Insulin einfach und schmerzlos in Tablettenform zu verabreichen. Alle Versuche verliefen bisher erfolglos, die inhalative Therapie scheiterte an der fehlenden Akzeptanz. Ist Forschern des Massachusetts Institute of Technology (MIT), Cambridge, MA/USA, nun ein erster Durchbruch bei der Insulintherapie…

Kontaktlinse misst Blutzucker?

Eine digitale Kontaktlinse, die Tränen von Menschen mit Diabetes sekündlich nach dem Blutzuckerwert analysiert, den Träger vor einer Blutzuckerentgleisung warnt und die Daten zur Auswertung an das Smartphone sendet. Seit Jahren forschen Unternehmen und Labore nach einer Lösung, die die zurzeit alternativlose Blutentnahme über das…