Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die führende Todesursache in Deutschland. Sie sind mit erheblichen Krankheitsfolgen verbunden und verursachen hohe Kosten. Männer sind häufiger von Herzinfarkt, Koronarer Herzerkrankung und Schlaganfall betroffen als Frauen (Quelle: RKI, Berlin). Das Herz erholt sich nach einem Herzinfarkt nicht mehr voll…