Künstliche Intelligenz (KI) auf der Intensivstation

*Werbung – unbezahlt – wegen Namensnennung / Verlinkung* Nachblutungen und akutes Nierenversagen sind lebensbedrohliche Komplikationen nach Operationen am Herzen oder den herznahen Gefäßen. Am Deutschen Herzzentrum Berlin (DHZB) wurde eine auf künstlicher Intelligenz basierte Software entwickelt, mit deren Hilfe postoperative Komplikationen nach schweren Herzoperationen vorhergesagt…

Closed Loop System zur Therapie des Typ-1 Diabetes: Diabeloop will die Automatische Insulin Dosierung (AID) auch für die Bolusrate steuern

*Werbung – unbezahlt – wegen Namensnennung / Verlinkung* Automatisierte Insulinabgabe dank künstlicher Intelligenz (KI) – Diabeloop will nach eigenen Angaben die Behandlung des Typ-1 Diabetes automatisieren und personalisieren und geht mit seinem Closed Loop System DBLG1 einen Schritt weiter, als es die erste Generation der…

CERA CARE – Digitaler Pflegedienst

*Werbung – unbezahlt – wegen Namensnennung / Verlinkung* Deutschland ist Pflegenotstandsland. Daran besteht kein Zweifel. Zugleich ist der Pflegeberuf nicht besonders attraktiv, weil Pflegekräfte sehr unterschiedlich und häufig zu niedrig entlohnt werden. Das Start-up Cera will daran grundlegend etwas ändern. Das Gesetz für bessere Löhne…

Chatable – KI-basierte Hörhilfe

*Werbung – unbezahlt – wegen Namensnennung / Verlinkung* Wer nicht mehr gut hört, geht heute oft direkt zu einem Hörgeräteakustiker. Dieser veranlasst einen Hörtest. Sind Hörsysteme notwendig, braucht man von einem HNO-Arzt eine Hörsystemverordnung. Trotz Rezept und Zuzahlung der Krankenkasse sind Hörhilfen nicht gerade ein…

Sanascope – ein intelligentes Stethoskop

*Werbung – unbezahlt – wegen Namensnennung / Verlinkung* Das Abhören der Herz- und Lungentöne mittels Stethoskop gehört zu den Standarduntersuchungen beim Arztbesuch. Das elektronische Stethoskop Sanascope möchte künftig medizinischen Laien ermöglichen, sich zu Hause ein Bild vom Gesundheitszustand zu machen, um abzuwägen, ob ein Arztbesuch…