Mika – wertvoller digitaler Helfer für Krebs-Patienten

Beschwerden dokumentieren, den Therapieverlauf festhalten, Tipps bekommen. Mika will das Leben mit der Diagnose Krebs leichter machen. Die App richtet sich gleichermaßen an Patienten und Angehörige. Diagnose Krebs Eine Krebserkrankung und ihre Behandlungen stellen eine hohe psychische wie auch physische Belastung dar. Für Patienten und…

Blutzucker Diagnostik – Man nehme ein Tattoo und eine App

Spannend, was die Wissenschaftler um Ali Yetisen der Technischen Universität München entwickelt haben: Tattoos, die eigentlich diagnostische Sensoren sind. Denn: ein Farbwechsel der Tätowierung zeigt Veränderungen des Blutzuckers, Leberproteins oder pH-Wertes an. Ein Blutzucker Tattoo als schmückendes Warnzeichen? Die Tätowierung erfolgt mit spezieller Indikatorlösung statt…

Herzpflaster nach Herzinfarkt?

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind nach wie vor die führende Todesursache in Deutschland. Sie sind mit erheblichen Krankheitsfolgen verbunden und verursachen hohe Kosten. Männer sind häufiger von Herzinfarkt, Koronarer Herzerkrankung und Schlaganfall betroffen als Frauen (Quelle: RKI, Berlin). Das Herz erholt sich nach einem Herzinfarkt nicht mehr voll…

Blind Date: Taktile Brustkrebs Früherkennung

Brustkrebs ist die häufigste Krebserkrankung bei Frauen. Über 70.000 Mal im Jahr wird die Diagnose Mammakarzinom gestellt, mehr als 17.000 Frauen sterben jährlich daran. Das Risiko steigt mit zunehmendem Alter, besonders ab dem 40./50. Lebensjahr. Rechtzeitig erkannt und behandelt, sind die meisten Brustkrebserkrankungen heilbar.1 Die…

Rescue Aid gegen Scheu vor Herzdruckmassage

Stell dir vor, du liegst mit einem Kreislaufstillstand bewusstlos am Boden und keiner hilft dir. Dabei zählt jetzt jede Minute. Aber aus Angst, etwas falsch zu machen, unternehmen viele Menschen einfach nichts. Eine neu entwickelte, mit Sensoren ausgestattete Trainingsmatte namens Rescue Aid soll unausgebildeten Ersthelfern…